Home / Wochenrückblick

Wochenrückblick

Im Wochenrückblick in unserem Garten Blog findet der Leser aktuelles aus unserem Garten

Sommerrückblick 2017 im Gartenblog

Wer den Blog aufmerksam verfolgt, dem ist sicher aufgefallen, dass es schon länger keinen Wochenrückblick mehr gegeben hat. Ich denke, es liegt daran, dass ich im Moment nur einen Beitrag pro Woche schreibe. Da wäre es schon etwas komisch, wenn es sich jedes Mal um einen Rückblick handeln würde. Deshalb habe ich mich nun entschlossen, einen Sommerrückblick zu verfassen. Ja, ich weiß natürlich, der Sommer ist noch nicht vorbei. Von mir aus kann es auch noch viele warme und sonnige Wochen geben. Gärtnerisch ist dieses Jahr für mich allerdings gelaufen.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 10/17

Am Wochenende ging es weiter damit, die Erde vor der Mauer abzutragen. Nun ist auch der zweite Teil geschafft. Also kann die Mauer nächstes Wochenende geputzt und vorher natürlich vorbereitet werden. Dann sieht sie endlich nicht mehr so schäbig aus. Wir sind uns nur noch nicht sicher, in welcher Farbe wir sie streichen oder ob wir uns nicht ein tolles Graffiti machen lassen sollten. Na ja, so eilig ist es jetzt auch nicht, wichtig ist nur, dass erst mal der Putz drauf kommt.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 09/17

Am Wochenende hatten wir so schönes Wetter, das wir endlich mal wieder etwas draußen machen konnten. Da ich noch etwas kränklich bin, konnte ich nur leichte Arbeiten machen. Also habe ich die Melonen, Gurken und Kürbisse umgetopft und ein kleines mobiles Gewächshaus gebastelt.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 07/17

Heute gibt es den ersten Rückblick in diesem Jahr. Nachdem nun nach und nach der Schnee verschwindet und der Garten wieder sichtbar wird, konnte ich am Wochenende schon die ersten Kräuter für einen Tee ernten. Die frischen Kräuter haben uns in den letzten Monaten sehr gefehlt. Viel ist zwar noch nicht gewachsen, aber Salbei, Petersilie, Rosmarin und ein paar kleine Austriebe der Zitronenmelisse konnte ich entdecken und ernten. Das Ganze gemischt mit etwas asiatischem Basilikum, das wir in einem Asiashop gekauft haben, ergab eine leckere Kanne Tee.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 49/16

Wie ihr wisst, habe ich in den letzten Wochen jede Menge Samen gekauft. Inzwischen sind daraus schon so viele Sämlinge entstanden, dass es langsam ziemlich eng wird. Dabei habe ich noch etliche Samen unter der Erde, aus denen noch nichts geworden ist. Und dann sind da noch unzählige Samen fürs Frühjahr, die noch darauf warten ausgesät zu werden.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 47/16

Auch, wenn unsere Pflanzen nun im Winterquartier stehen und nicht mehr ganz so viel Pflege benötigen, wie es in der warmen Jahreszeit der Fall ist, muss natürlich regelmäßig nach dem Rechten geschaut werden. Ich sprühe zwar täglich, auch im kühleren Pflanzenzimmer, aber ein Mal in der Woche kontrolliere ich alle Pflanzen etwas genauer. Das ist meist sonntags der Fall. Dann wird geschaut, ob gegossen werden muss, sich Schädlinge breitgemacht haben und verwelkte Blätter werden entfernt.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 45/16

In der letzten Woche wurde es richtig kalt und es gab sogar den ersten Schnee bei uns. Sobald die dünne Schneedecke einigermaßen weggetaut war, kamen neue Flocken herunter. Unseren Weg mussten wir schon vom Schneematsch befreien, damit sich keiner lang macht, sobald der Matsch wieder gefriert. Durch das Wetter waren natürlich auch die gesamten Beete gefroren, sodass wir kein Topinambur ernten konnten. Zum Glück gab es noch ein paar Physalisfrüchte im Haus zu ernten.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 44/16

In den letzten Wochen wurde es spürbar immer kälter. Letzte Woche hatten wir dann den ersten Nachtfrost. Eigentlich wollte ich noch zwei unserer Basilikumpflanzen ausgraben, da sie nicht winterhart sind. Leider existieren sie nicht mehr. Sie sind aber schon vor dem Nachtfrost kaputtgegangen. Kein Wunder Basilikum mag es sehr warm, da können schon Temperaturen im unteren Plusbereich tödlich sein.

Weiterlesen »

Wochenrückblick im Gartenblog KW 42/16

Allmählich passiert immer weniger im Garten. In der letzten Woche habe ich schon mehrfach Topinambur geerntet. Obwohl ich im Frühjahr so viele Knollen abgegeben habe, ist noch reichlich zum Ernten und somit zum Essen da. An unseren Himbeersträuchern wachsen immer noch Himbeeren. Wenn man sich so umschaut, kommt man kaum auf die Idee, dass der Winter bevorsteht. Einige Pflanzen blühen immer noch oder schon wieder. Sogar die ersten Frühjahrsblüher schauen schon aus der Erde.

Weiterlesen »