Home / Mobiliar / Der Balkon als Ruhe-Oase
Gerade im Sommer und in den warmen Herbstmonaten möchte man sich nach der Arbeit in aller Ruhe zurückziehen können und gleichzeitig noch den sommerlichen Ausklang des Abends genießen. Dies ist aber oft einfacher gesagt als getan. Man kommt müde von der Arbeit nach Hause und der erste Weg führt einen auf die Couch. An Bewegung ist jetzt nicht mehr zu denken. Möchte man sich auf seinen Balkon begeben, muss man erst die Klappstühle herrichten und die Sitzpolster aus dem Schrank holen. Da bleibt man dann doch lieber auf dem gemütlich hergerichteten Sofa im Haus bzw. im Apartment. Hier einige Tipps, wie Sie Ihren Balkon mit wenigen Handgriffen zu einer gemütlichen Ruhe-Oase umfungieren können, die nach der Arbeit auf Sie nur so wartet.

Der Balkon als Ruhe-Oase

TerrasseGerade im Sommer und in den warmen Herbstmonaten möchte man sich nach der Arbeit in aller Ruhe zurückziehen können und gleichzeitig noch den sommerlichen Ausklang des Abends genießen. Dies ist aber oft einfacher gesagt als getan.

Man kommt müde von der Arbeit nach Hause und der erste Weg führt einen auf die Couch. An Bewegung ist jetzt nicht mehr zu denken. Möchte man sich auf seinen Balkon begeben, muss man erst die Klappstühle herrichten und die Sitzpolster aus dem Schrank holen. Da bleibt man dann doch lieber auf dem gemütlich hergerichteten Sofa im Haus bzw. im Apartment. Hier einige Tipps, wie Sie Ihren Balkon mit wenigen Handgriffen zu einer gemütlichen Ruhe-Oase umfungieren können, die nach der Arbeit auf Sie nur so wartet.

Es kommt nicht auf die Quadratmeter an!

Egal wie groß Ihr Balkon ist. Es kommt nicht auf die Quadratmeter an! Jede Fläche kann mit wenigen Handgriffen in das Paradies auf Erden umgewandelt werden. Man benötigt nur die richtigen Ideen sowie ein paar Stunden Arbeit.

Überdachung: Schutz vor Sonne und Regen

In erster Linien benötigen Sie eine fixe Überdachung bzw. eine Überdachung, die mit wenigen Handgriffen und minimalen Aufwand ausgefahren werden kann. Falls Sie also ein Haus besitzen, wäre es angebracht Ihren Balkon bzw. Ihre Terrasse von vornherein zu überdachen. Dies gibt Ihnen nicht nur einen Wetterschutz, sondern schützt Sie ebenso vor der brütenden Hitze der Sommermonate.

Passende Möbelstücke finden: Eine Challenge

Danach geht es daran, die passenden Möbelstücke zu finden. Dies kann eine Weile dauern, da nicht alle Außengarnituren für jeden einzelnen Balkon passen. Sollten Sie nur wenige Quadratmeter zur Verfügung haben, ist es immens schwierig, eine entsprechende Garnitur zu finden. Aus diesem Grund sollten Sie niemals Esszimmereinrichtungen außen vor lassen. Diese fallen oft kleiner aus und können auch noch entsprechend angefertigt werden.

Natürlich sind nicht alle Esszimmergarnituren für den Außenbereich gemacht. Doch einfache Holzgarnituren lassen sich in wenigen Minuten mit einem durchsichtigen Außenlack, der sowohl als Schutz gegen Sonne als auch gegen Regen fungiert, wetterfest machen. Sollten Sie genug Platz zur Verfügung haben, können die Sessel in jedem Fall größer ausfallen.

Bei Platzmangel gilt es, pragmatisch zu denken. Ein Tipp hier wären zum Beispiel einfach gehaltene Stühle aus Plastik. Diese können ohne große Probleme vom Straßenstaub gereinigt werden und mit einem passenden Sitzpolster in wenigen Handgriffen als erholender Sitzplatz dienen.

Auf die Deko kommt es an!

Damit ist die Ruhe-Oase auf Ihrem Balkon bzw. auf Ihrer Terrasse aber noch lange nicht perfekt. Jetzt fehlen noch die dekorativen Elemente. Angefangen bei den Sitzpolstern über entsprechende Pflanzen bzw. vielleicht sogar einem kleinen Gemüsegarten. Hier bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. Sollten Sie zum Beispiel einen südseitigen Balkon besitzen, können Sie allerlei Pflanzen anbauen.

Am besten eignen sich dabei Gewächse wie zum Beispiel Tomaten. Die langen, warmen Sommertage und die regelmäßige Sonneneinstrahlung ermöglicht es den Tomaten herrlich zu gedeihen. Wenn Sie dann am Abend gestresst von der Arbeit nach Hause kommen, können Sie zum Beispiel einen Tomatensalat mit frisch gepflückten Tomaten von Ihrem eigenen Balkon genießen. Wie herrlich!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.