Home / Haus und Garten / Der erste Eindruck ist entscheidend

Der erste Eindruck ist entscheidend

FussmatteDas äußere Erscheinungsbild einer Wohnung oder eines Hauses sagt schon sehr viel über seine Bewohner aus. Macht der Hauseingang einen gepflegten Eindruck, so ist es viel angenehmer, ihn zu betreten. Schon allein die Fußmatte kann dem Besucher mitteilen, ob er in diesem Haus willkommen ist. Früher galten die Matten vor der Haustür noch als spießig. Inzwischen hat sich dies aber geändert.

Die Wahl der Fußmatte

Fußmatten gibt es inzwischen in vielen Farben, Formen und mit den unterschiedlichsten Motiven. Es muss also nicht immer eine Einheitsmatte von der Stange sein. Je nach Geschmack des Hausbewohners reicht die Auswahl von schlichten, einfarbigen Fußmatten über ganz bunte, oder mit Motiven versehene Fußmatten bis hin zu Matten in ganz außergewöhnlichen Formen. Im Onlineshop Inside 53 zum Beispiel gibt es eine große Auswahl an außergewöhnlichen Fußmatten. Es handelt sich aber nicht nur um Matten für den Eingangsbereich, sondern auch um Matten, die sich in dem Wohnraum selbst integrieren lassen.

Welche Eigenschaften besitzt eine gute Fußmatte?

Fußmatten sollten in erster Linie rutschfest sein. Das bedeutet, dass der Rücken der Matte aus PVC-freiem Gummi bestehen sollte. Schließlich wäre es ärgerlich, wenn die Fußmatte bei jedem Fußkontakt verrutschen würde oder gar die Besucher darauf ausrutschen. Dann wird unterschieden zwischen Matten für außen und für innen. Die Matten, die den Hauseingang schmücken und ständig der Witterung ausgesetzt sind, bestehen meist aus Kunststoff, Gummi, Kokos oder einem ähnlich robusten Material. Sie sind zwar vorwiegend zum Füßeabtreten gedacht, aber deshalb können sie trotzdem einladend wirken und zum Blickfang werden.

Die Ansprüche für Innenmatten sind hingegen wieder ganz anders. Hier steht zwar neben der Rutschfestigkeit auch die Optik im Vordergrund. Jedoch ist es mindestens genauso wichtig, dass sich die Matten auch gut reinigen lassen. Im Gegensatz zu früher als der Schmutz aus den Matten nur ausgeklopft wurde, sind jetzt sogar waschbare Mattenmodelle erhältlich. Das erleichtert nicht nur die Reinigung, es gibt auch die Sicherheit, dass die Matte nach dem Waschen auch wirklich sauber ist.
Fussmatte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.