Home / Haus und Garten / Die perfekte Gartenparty

Die perfekte Gartenparty

DekoSommerzeit ist Gartenzeit und da darf natürlich auch die Gartenparty nicht fehlen. So eine Party ist eine gute Gelegenheit, um mit seinen Freunden mal wieder etwas Zeit zu verbringen. Gerade nach einem langen Winter kann es besonders schön sein, ein wenig Zeit im Freien zu verbringen. Neben guten Wetter braucht so eine Party natürlich eine gute Organisation, damit sie unvergesslich wird. Zwar könnte sich der Gastgeber das Gartenfest von richtigen Profis organisieren lassen, aber das wäre mit zusätzlichen Kosten verbunden. Außerdem sind selbst gemachte Dinge manchmal auch nicht so verkehrt.

Was muss organisiert werden?

Das Wichtigste auf jeder Party ist eine ausgelassene Stimmung. Dies beginnt schon mit einer schönen Dekoration. Durch eine fröhlich-bunte Tischdeko für die Gartenparty zaubert der Gastgeber schon bei der Ankunft das erste Lächeln auf die Gesichter seiner Gäste. Ein weiterer wesentlicher Punkt, der zu einer in Erinnerung bleibenden Feier führt, ist die Auswahl der Verpflegung. Es ist zu überlegen, was auf den Tisch soll und ob die Speisen selbst zubereitet werden sollen, oder dies lieber einem Caterer überlassen werden soll. Mindestens genauso wichtig, wie das Essen ist es, dass genügend Getränke vorhanden sind. Bei einer Fehlkalkulation kann die Party ganz schnell in schlechte Stimmung umschlagen.

Natürlich gehört zu einer guten Stimmung auch die passende Musik. Für den Fall, dass die Party bis in die Morgenstunden hineingeht, empfiehlt es sich die Nachbarn zu informieren, um später keinen ungebetenen Besuch zu bekommen. Auch eine Ausweichmöglichkeit für eventuell eintretendes schlechtes Wetter ist eine Überlegung wert, damit die Gartenparty nicht plötzlich abgebrochen werden muss. Am besten eignet sich dafür ein Partyzelt. Dies muss nicht extra gekauft werden. Der Gastgeber kann es sich auch für diesen einen Tag ausleihen.
Gartenparty

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.