Home / Haus und Garten / Endlich sind die Pflanzen in ihrem Winterquartier

Endlich sind die Pflanzen in ihrem Winterquartier

PflanzenSo langsam werden die Nächte kühler und es wird Zeit den Garten winterfest zu machen und die Kübelpflanzen an einem frostfreien Platz unterzubringen. Am vorletzten Wochenende war es bei uns wieder so weit: Alle unsere nicht winterharten Kübelpflanzen mussten nach drinnen. Das Einräumen ist irgendwie immer zeitaufwendiger als das Ausräumen. Erst mal mussten wieder alle Pflanzenregale, die den Sommer über im Freien stehen, nach drinnen. Dann ging es daran, die Pflanzen auf den Regalen und den Fensterbänken zu verteilen. Mir kommt es jedes Jahr beim Einräumen so vor, als hätten sich die Pflanzen vermehrt.

Das Haus füllt sich mit Grünzeug

Es war wieder eine kleine Herausforderung für jede Pflanze einen möglichst hellen Platz zu finden. Dabei haben wir dieses Jahr gar keine Pflanzen gekauft, die frostfrei überwintert werden müssen. Womöglich liegt es daran, dass einige unserer grünen Mitbewohner im Frühjahr umgetopft werden und die größeren Töpfe mehr Platz benötigen. Ich bin wirklich froh, dass wir es auch dieses Jahr wieder geschafft haben, alle Pflanzen irgendwo unterzubekommen und freue mich jetzt schon wieder riesig auf das Frühjahr, wenn es ans Ausräumen geht. Denn es dauert nicht lange, bis das Haus noch voller wird, weil bald schon wieder die ersten Samen ausgesät werden.
Gewächshaus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.