Home / Haus und Garten / Externer Hausmeisterservice, Grünpflege & Winterdienst

Externer Hausmeisterservice, Grünpflege & Winterdienst

Als Hauseigentümer, Unternehmer, Mieter, sowie als Verwalter wissen die meisten aus eigener Erfahrung, dass sowohl die Pflege, als auch die Werterhaltung eines Gebäudes mit zahlreichen Aufgaben verbunden sind. Manchmal haben die Besitzer selbst nicht die nötige Zeit, sowie Kapazitäten frei, um sich selbst mit der Grünpflege, dem Winterdienst und die vielen anderen Aufgaben zu kümmern. Aus diesem Grund,  wird dann ein externer Hausmeister mit den anliegenden Aufgaben betraut.

Welche Vorteile bringt ein externer Hausmeisterservice mit?

Ein externer Hausmeisterservice ist zwar nicht umsonst zu haben, dennoch lohnt sich diese Investitionen in den meisten Fällen.

Folgende Vorzüge beschert ein solcher Service:

  • Ein gut ausgestatteter Maschinenpark erleichtert einem externen Hausmeisterservice die Arbeit ungemein. Im Winter sorgt dieser demnach für schneefreie Wege und kümmert sich ebenso um die Grünpflege.
  • Zudem kümmert sich ein solcher Hausmeisterdienst ebenfalls um die Funktion, Sicherheit, wie Ordnung der Anlage und beseitigt natürlich auch bestehende Mängel.
  • Externer Hausmeisterservices sind Handwerker, Gärtner, Elektriker und Co in einer Person.
  • Eigentümer müssen sich im Großen und Ganzen kaum mehr um ihre Immobilie kümmern.

Externer Hausmeisterservice übernimmt Winterdienst

Gerade in den Wintermonaten fällt es vielen Immobilienbesitzern schwer sich selbst um schnee-, wie eisfreie Wege zu kümmern. Dies gilt vor allem dann, wenn der Besitzer einen ganz anderen Wohnort besitzt. In diesen Fällen wird meist ein externer Hausmeisterservice mit dieser Aufgabe betraut. Zeigt Frau Holle sich dann von ihrer besten Seite und Eingangsbereiche, Gehwege und Co sind Schnee bedeckt, sorgt dieser Service dann mit entsprechenden Gerätschaften für Schneefreiheit und dass unter Umständen sogar in ganz frühen Morgenstunden.

Externer Hausmeisterservice und Grünpflege

Natürlich ist ein externer Service dieser Art aber nicht nur in der kältesten Jahreszeit sehr nützlich, denn ebenso fallen im Herbst, Frühjahr, wie Sommer einige Aufgaben an, die die Außenanlagen betreffen. Im Herbst gilt es somit meist das herabfallende Laub zu entfernen, während im Frühjahr, die eine oder andere Hecke geschnitten werden muss oder aber die Bäume, wie Sträucher eine neue Frisur benötigen. Im Sommer hingegen gilt es oftmals regelmäßig die Rasen zu schneiden oder aber anderweitig die Anlage zu pflegen. Nicht selten ist dies mit jeder Menge Arbeit verbunden, so dass ein externer Hausmeisterservice diese für den Eigentümer erledigt.

Ein externer Hausmeisterservice übernimmt ebenso Aufgaben im Inneren des Gebäudes

Wer einen  externen Hausmeisterservice für seine Immobilie in Anspruch nimmt, möchte meist auch, dass dieser sich um die Pflege, wie Instandhaltung im Inneren des Gebäudes kümmert. Nicht selten übernimmt der Hausmeister in diesem Fall die Reinigung, wie Pflege der Räumlichkeiten, wie Flure. Auch diverse Reparaturarbeiten erledigt dieser Service. Können bestimmte Aufgaben hingegen nicht von diesem Experten erledigt werden, bemüht sich dieser einen passenden Fachmann zu finden und zu beauftragen.

Je größer eine Immobilie ist, desto mehr macht es sich bezahlt einen externen Hausmeisterservice zu nutzen. So fallen, beispielsweise, bei einem Mehrfamilienhaus mehr Aufgaben an, als bei einem Einfamilienhaus. Verfügt der Eigentümer außerdem gleich über mehrere Objekte wird es meist schwer sich regelmäßig ausreichend um alle Gebäude zu kümmern. Einfacher geht da mit einem solchen Service, weshalb viele Immobilienbesitzer gerne auf diesen Dienstleister zurückgreifen.

Fazit: Die meisten externen Hausmeisterservices bieten nicht nur die Pflege, wie Instandhaltung Außenanlagen an, sondern kümmern sich ebenso um anfallende Arbeiten im Inneren der Gebäude. So pflegt dieser Service zu einen die Gartenanlagen, kümmert sich um den Winterdienst, wenn es schneit und bemüht sich ebenso darum, dass in den Innenräumen alles seine Ordnung hat. In den meisten Fällen erledigt ein Hausmeisterservice auch anfallende Reparaturarbeiten, wenn diese möglich sind. Ist dies hingegen mal nicht möglich, beauftragt der Haumeisterservice einen entsprechenden Fachmann mit dieser Aufgabe, so dass sich der Besitzer kaum mehr um Etwas selbst kümmern muss.