Home / Haus und Garten / Immobilienpflege einfach – Dank Hausmeisterservice

Immobilienpflege einfach – Dank Hausmeisterservice

Wenn eine Immobilien über lange Zeit nicht gepflegt werden kann, dann verliert sie auch automatisch an Wert. Daher ist es wichtig, dass ein Immobilien auch dann in Stand gehalten wird, wenn sie nicht immer bewohnt wird. Hierbei kann ein täglich verfügbarer Hausmeisterservice helfen. Denn er ist immer zur Stelle und kann alle Aufgaben übernehmen, die bei der Pflege einer Immobilien anfallen.

Welche Tätigkeiten können übernommen werden ?

Mit dem richtigen Hausmeisterservice ist die Immobilien in den Händen von Allroundern. Ob die Wartung der Leitungen und Elektrik, die Instandhaltung des Gartens oder der Fassade, aber auch die Versorgung der Wege im Winter. Grundsätzlich kann jede Aufgabe so delegiert werden.

Jede Immobilie, ob vermietet oder nicht, ist auf einen guten Hausmeister angewiesen. Nur so kann der Wert der Immobilie auch gehalten werden. Mitunter haben Mieter zwar gewisse Pflichten, die sie laut Mietvertrag einhalten müssen, aber dies deckt bei Weitem nicht alle Notwendigkeiten ab, die anfallen.

Im Gegenteil, der Mieter leistet eine monatliche Zahlung, dass seine Mietsache in einem guten Zustand gehalten wird und seine Pflichten mit der Zahlung abgegolten sind. Daher ist es wichtig, dass der Hausmeisterservice mehr als nur zuverlässig ist. Eine gründliche Arbeit und auch der Blick fürs Detail müssen hier gegeben sein.

Warum ist eine Wartung immer notwendig ?

Vordergründig geht es nicht nur um den Wert der Immobilie, sondern auch um den Zustand derer. Wenn ein Haus nicht gepflegt wird, dann können schwere Folgeschäden entstehen, die hohe finanzielle Aufwendungen notwendig machen, um diese wieder reparieren zu lassen. Allein eine mangelnde Reinigung der Außenanlagen oder das fehlende Spülen eine Rohrleitung führt zu Wildwuchs oder einer Verstopfung.

Wird der Wildwuchs nicht beseitigt und die Vegetation in Schach gehalten, dann können starke Wurzeln in Rohrsysteme einwachsen und diese Zerstören. Weiterhin sind auch die Mieter eine Konstante. Wenn das Objekt in einem guten Zustand gehalten wird, dann sichert dies die Zahlung der vollständigen Miete und bedeutet keine Einbußen für den Eigentümer.

Besonders in den kalten Wintermonaten kann ein Hausmeisterservice dafür sorgen, dass die wasserführenden Anlagen und die Heizanlage in Stand gehalten werden. Kleine Reparaturen kann der Hausmeisterservice meist selbstständig ausführen und garantiert somit die Funktionalität der Anlagen.

Durch den Hausmeisterservice kann die wichtigste Komponente sichergestellt werden, die für den Eigentümer einer Immobilie notwendig ist. Die Informationskette. Sollte eine bauliche Maßnahme erforderlich werden oder ein akutes Problem auftreten, dann ist dies bei der täglichen Kontrolle durch den Hausmeister nicht nur schnell zu entdecken, sondern auch ohne Verzögerungen an den Eigentümer weitergegeben. Bevor größere Schäden entstehen, kann so eine Maßnahme ergriffen werden.

Fazit:

Ein täglich verfügbarer Hausmeisterservice ist für Immobilienbesitzer unerlässlich. Er kann Probleme schnell entdecken, einen Großteil der Aufgaben selbstständig übernehmen und sorgt täglich für die Instandhaltung der Immobilie – auch bei Abwesenheit des Eigentümers. So hält sich der Wert Immobilie konstant und eventuelle Mieter sind zufrieden.