Home / Haus und Garten / Moderne Wohnraumerweiterung

Moderne Wohnraumerweiterung

wintergartenViele Hausbesitzer träumen von einem Wintergarten, in dem sie sich zu jeder Jahreszeit aufhalten und auf ihren Garten schauen können. Wird er mit ein paar schönen Pflanzen dekoriert, schafft man sich sein eigenes kleines Paradies und fühlt sich wie im Urlaub. Aber auch Terrassen werden in den warmen Monaten gern genutzt. Ist die Terrasse nicht überdacht, ist ihre Nutzung wetterabhängig. Bei Regen oder zu starker Sonneneinstrahlung ist die Terrasse kaum nutzbar. Wer sich gerne im Freien aufhält und wetterunabhängig sein möchte, schafft sich deshalb eine Pergola an. Sie ist gegenüber der Markise viel stabiler, denn ihr Dach ist meist aus stabilem Material. Außerdem werden Pergolen fest im Boden verankert, sodass sie auch stärkere Stürme überstehen.

Vorteile von Pergolen

Eine Pergola ist eine Wohnraumerweiterung an der frischen Luft. Sie schützt vor Regen und Sonne, was besonders den Gartenmöbeln zugutekommt. Die Möbel können bei Wind und Wetter unter der Pergola stehen, ohne dass sie Schäden davon tragen. Dadurch sind sie viel länger haltbar. Wie die Wintergärten können auch Pergolen mit Kübelpflanzen ansprechend dekoriert werden. Gerade für Schatten liebende Pflanzen kann so ein Schutz von Vorteil sein. Auch Kletterpflanzen eignen sich auch hervorragend, um der Pergola ein schönes Design zu verpassen. Im Gegensatz zu einem Wintergarten ist es zwar ungemütlich, die Pergola bei Minusgraden zu nutzen. Dafür ist es im Sommer um so schöner, sich darunter aufzuhalten.

Konstruktion und Materialien

Pergolen unterscheiden sich in der Konstruktion und dem Material. Die meisten Pergolen werden direkt an das Gebäude gebaut, sodass drei Seiten frei bleiben. Auf größeren Grundstücken können sie aber auch einfach mitten in den Garten gesetzt werden. Dabei können alle vier Seiten offen gelassen oder für einen besseren Schutz drei Seiten geschlossen werden. Oft werden dazu textile Stoffe verwendet, die als Beschattung dienen. Moderne Pergolen bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien. Sie können aus Holz, Aluminium, Metall oder Stein sein und können auch gut miteinander kombiniert werden.
Pergola

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.