Home / Wochenrückblick / Wochenrückblick im Gartenblog KW 39/16

Wochenrückblick im Gartenblog KW 39/16

SchwimmpflanzenDie vergangene Woche war wieder ein bisschen wie Weihnachten. Ich erhielt wieder ein paar Pflanzenpakete, die ich für kleines Geld gekauft habe. In einem Paket waren Schwimmpflanzen und zwar Froschbiss, Muschelblumen, Büschelfarn und Schwimmlebermoos. Das sind übrigens meine ersten richtigen Wasserpflanzen, von den zwei Lotusblumen mal abgesehen. Einige Wasserpflanzen haben den Nutzen, dass sie das Wasser reinigen. Genau dafür habe ich sie auch ausgesucht. Die Schwimmpflanzen sollen das Wasser im Lotuskübel sauber halten. Nach einer Weile sieht es in dem Kübel immer irgendwie dreckig aus. Ich hoffe, in Zukunft wird sich das ändern.

In einem weiteren Paket habe ich verschiedene Kräuter bekommen. Enthalten waren Waldmeistern, Badrian, Knollenziest, Römischer Ampfer, Huflattich, Ban Zi Lian, Echte Angelika, Etagenzwiebel und Gartenkresse. Die Kräuter befinden sich bereits alle im Beet. Da ich von jeder Sorte nur einen kleinen Abstich erhalten habe, ist momentan nicht allzu viel sichtbar. Ich hoffe, dass alle Kräuter im nächsten Jahr ordentlich austreiben und wir ordentlich ernten können.

SamenkapselEntdeckungen der Woche

In der vergangenen Woche habe ich tatsächlich eine Samenkapsel an der Passiflora Capsularis entdeckt. Da die Pflanze in diesem Jahr zum ersten Mal blüht, ist das auch meine erste Samenkapsel an ihr. Jetzt gehe ich jeden Tag schauen, ob sie sich verändert. Denn ich weiß nicht, wann die Kapsel reif ist und geerntet werden kann. Sie ist zwar nicht essbar, aber in ihr werden sicher einige Samen enthalten sein. Eine weitere Entdeckung, die ich aber schon etwas früher gemacht habe, ist, dass meine Amaryllis Nachwuchs bekommt. Das ist ebenfalls das erste Mal. Die Pflanze habe ich vor einigen Jahren aus dem Supermarkt mitgenommen. Seitdem erfreut sie uns jedes Jahr mit ihren wunderschönen Blüten. Auch unsere Topfrose schenkt uns gerade wieder eine ihrer schönen gelben Blüten. Die Falsche Meerzwiebel will auch zeigen, was sie kann und steht kurz vor der Blüte.
Amaryllis Rose Meerzwiebel

Der Herbst ist da

Nun sind sie sommerlichen Temperaturen vorbei. Die Sonne zeigt sich immer seltener. Es wird kühler, es regnet häufiger und der Nebel macht sich breit. Lange wird es nicht mehr dauern, bis die Kübelpflanzen ins Winterlager gebracht werden müssen. Am Wochenende spielte ich schon mit dem Gedanken, die Pflanzen reinzubringen. Da es aber die meiste Zeit geregnet hat, habe ich es bleiben lassen. Auch die Beeren-Ernte ist in den letzten Zügen. Es hängen noch einige unreife Früchte dran, aber es wird schon spürbar weniger.
Wochenrückblick-KW39-16

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.