Home / Wochenrückblick / Wochenrückblick im Gartenblog KW 40/16

Wochenrückblick im Gartenblog KW 40/16

lotuskuebel2016In der letzten Woche war nicht allzu viel los. Man merkt schon, dass die Saison langsam zu Ende geht und es im Garten ruhiger wird. Wir können zwar immer noch Himbeeren ernten, aber es wird immer kälter. Morgens haben wir schon Temperaturen von 5 Grad. Unseren beiden neuen Obstbäumen scheint ihr neues Zuhause zu gefallen. Sie sehen super aus. Auch den Lotusblumen geht es gut. Die Blätter haben sich noch immer nicht aufgerollt. Dafür sieht das Wasser durch die Schwimmpflanzen um einiges sauberer aus. Sie haben das Wasser innerhalb von kurzer Zeit gereinigt.

Vorbereitung auf den Winter

pflanzenregale2016Die meiste Zeit hat es hier geregnet. Am Freitag habe ich die kurze Trockenphase genutzt, um unsere Kübelpflanzen in ihr Winterquartier zu bringen. Sie verbringen die kalte Jahreszeit in unserem kleinen Vorzimmer. Wir nennen es liebevoll Wintergarten, aber für einen Wintergarten fehlen wohl ein paar Fenster. Vor die vorhandenen Fenster, vier Stück an der Zahl, stelle ich jedes Jahr ein paar Regale und platziere darauf die Pflanzen. Bevor die Pflanzen reinkommen, werden sie erst mal runtergeschnitten. Natürlich nur die, die keine Früchte mehr tragen. An meinen Physalispflanzen hängen noch unreife Früchte. Also warte ich, bis nach der Ernte. Schon im letzten Jahr erfolgte die Ernte im Winterquartier.

physalis2016Da ich nicht so viele Übertöpfe und Untersetzer habe, habe ich mir angewöhnt, die größeren Kübel in Müllbeutel zu stellen. So kann weder Erde noch Wasser unten rauslaufen. Die Beutel können im nächsten Jahr entweder wiederverwendet oder ihrem eigentlichen Zweck zugeführt werden. Es dauert zwar immer, bis alle Töpfe eingetütet sind, aber es ist praktischer, als sich ständig passende Untersetzer zusammenzusuchen. Preiswerter ist es natürlich auch, als die Neuanschaffung von Untersetzern. Da die Regale zwei Fächer haben, kommen in die oberen Fächer alle Pflanzen, die Licht benötigen. Nach unten kommen dann Zwiebeln, Cannas und alles, was sich sonst über den Winter zurückzieht.

visitenkarten2016Meine neuen Visitenkarten

Eigentlich habe ich schon Visitenkarten, aber ich habe mir überlegt, speziell noch welche für den Haus- und Gartenblog machen zu lassen. Mit dem Design, einem Ausschnitt aus dem Logo, habe ich mich schon vor zwei Wochen befasst und die Visitenkarten auch bestellt. Letzte Woche kamen die fertigen Visitenkarten an und was soll ich sagen? Sie gefallen mir richtig gut. Visitenkarten und andere Werbemittel lasse ich mir übrigens immer auf www.wir-machen-druck.de anfertigen. Wer kein Problem damit hat, nur einseitig bedruckte Visitenkarten mit Werbung für den Hersteller auf der Rückseite zu haben, bekommt sogar 200 Visitenkarten kostenlos.
Wochenrückblick 40/16

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.