Home / Haus und Garten / Parkähnliche Gärten anlegen
Einen Park-Garten anzulegen ist zwar mit viel Zeit und Arbeit verbunden. Das Ergebnis kann sich aber lohnen, wenn der Gärtner von seinen Parkbänken aus, den Blick genießen kann.

Parkähnliche Gärten anlegen

ParkbankKein Garten gleicht dem anderen und wird nach den individuellen Bedürfnissen des Hobbygärtners angelegt. Je nach Grundstücksgröße bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für die Gartengestaltung.

Wenn nur ein kleineres Grundstück zur Verfügung steht, wird jede noch so kleine Ecke zum Bepflanzen ausgenutzt. Bei größeren Grundstücken hingegen kann die Gestaltung in mehrere Bereiche unterteilt oder ein privater Park-Garten angelegt werden.

Einen Park-Garten anlegen

Das Anlegen eines privaten Parks erfordert sehr viel Zeit und Arbeit. Doch die Mühe kann sich lohnen, wenn mit Bedacht ans Werk gegangen wird. Zuerst muss ein sorgfältiger Plan mithilfe einer Zeichnung erstellt werden, wie der Park später aussehen soll. Sollen Wasserflächen hinein oder die zur Verfügung stehende Fläche in verschiedene Bereiche eingeteilt werden?

In jeden Garten gehören natürlich Stauden und Gehölze hinein und sollten einen Standort bekommen, der ihren Bedürfnissen entspricht. Aber auch das Anlegen von Wegen und Sitzgelegenheiten sollten in der Überlegung nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich möchte der Garten-Park auch für kleine Spaziergänge begehbar sein und Ausruhmöglichkeiten bieten. Wie es sich für einen richtigen Park gehört, darf die Parkbank da natürlich nicht fehlen.

Entspannung im eigenen Park-Garten

Sicherlich gibt es in einem Garten immer etwas zu tun. Zu jeder Jahreszeit fallen bestimmte Aufgaben an, die erledigt werden sollten, damit der Garten auch gepflegt aussieht. Dabei gilt: Umso größer die Fläche ist, desto mehr Arbeitsleistung muss auch investiert werden. Neben der vielen Arbeit sollte selbstverständlich auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Was gibt es denn Schöneres, als in seinem Garten zu sitzen und das, was mit den eigenen Händen geschaffen wurde, zu genießen.

Deshalb ist es in jeder schön begrünten Parkanlage wichtig, sich verschiedene Plätze zum Relaxen zu suchen und den Garten aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten zu können. Am besten eignen sich dafür Bänke, denn sie sind nicht zu groß und passen fast überall hin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.