Winter im Garten

Winter im Garten - Was Sie mit ihrem Garten während der kalten Zeit machen können

Ich gebe ja zu, dass ich es wunderschön finde, wenn die Landschaft in einen Hauch von Schnee getaucht ist, sich Eiszapfen an der Dachrinne bilden und dazu noch die Sonne scheint. An solchen Tagen entstehen phänomenale Landschaftsbilder, die schöner sind als in den anderen Jahreszeiten.

Weiterlesen »

Kübelpflanzen schadlos überwintern

Kübelpflanzen schadlos überwintern

Während die meisten Pflanzen im Sommer gut gedeihen, kommt es im Winter oftmals zu Problemen, im schlimmsten Fall auch zu Verlusten. Das gilt speziell für Exoten. In der kalten Jahreszeit ist es wesentlich dunkler, als im Sommer. Das Licht hinter der Fensterscheibe ist nicht annähernd so hell wie draußen. Hinzu kommt, dass viele Pflanzen mit den angebotenen Temperaturen in den Wohnräumen nicht zurechtkommen. Ist es zu warm, wollen die Pflanzen weiterwachsen. Durch das spärliche Licht klappt das aber nicht so gut. Einige Pflanzen gehen ein, andere vergeilen.

Weiterlesen »

Kein Auftausalz zum Streuen verwenden

Auftausalz zum Streuen - Verboten!

Die Gebäudebesitzer oder Mieter und Pächter sind im Winter zum Räumdienst der angrenzenden oder öffentlich zugänglichen Wege verpflichtet. Dabei geht es nicht nur um das Freihalten von Schnee, sondern vor allem um das Beseitigen der Glätte. Die Bürger müssen sich immerhin sicher bewegen können, glatte Bürgersteige sind gerade für ältere Menschen eine schlimme Falle. Sollte jemand wegen der Glätte stürzen, wird möglicherweise gegen den Zuständigen ermittelt, wenn dieser ungenügend geräumt hat. Dennoch sollte nicht Salz zum Auftauen der Wege verwendet werden, da dieses schädlich für die Pflanzen und das Grundwasser sein kann. Deswegen ist das Streuen von Auftausalz in vielen Gemeinden sogar verboten.

Weiterlesen »

Mehltau erfolgreich bekämpfen

Mehltau erfolgreich bekämpfen

Jeder Hobbygärtner wurde schon mindestens ein Mal mit dem Mehltau konfrontiert. Es wird zwischen echtem und falschem Mehltau unterschieden. Während der echte Mehltau schönes warmes Wetter liebt, mag es der falsche Mehltau eher feucht. Bei beiden Arten handelt es sich um eine Pilzart. Die Blätter der Pflanzen sind dann mit einem weißen Belag bewachsen.

Weiterlesen »

Brennnessel – ein gesundes Wildkraut

Brennnessel - Gesund und vielseitig einsetzbar

Ich gebe zu, früher mochte ich die Brennnessel überhaupt nicht. Vielleicht lag es daran, dass ich als Kind vom Fahrrad stürzte und genau in ein paar Brennnesseln fiel. Mit einer langen Hose wäre das nicht schlimm gewesen, aber ich trug natürlich eine kurze Hose. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie mir die Beine gebrannt haben. Heute ist es anders. Die Brennnessel gehört für mich zu den besten Wildkräutern. Sie darf in keiner unserer Teemischungen fehlen. Denn sie ist wahnsinnig gesund.

Weiterlesen »

Bewässerungssysteme im eigenen Garten

Bewässerungssystem im eigenen Garten installieren und anschließen

Für ein schönes Gesamtbild braucht der Garten jede Menge Pflege. Sobald es draußen wärmer wird, steht neben dem regelmäßigen Unkraut jäten auch das Bewässern der Pflanzen auf dem Programm. Umso größer das Grundstück ist, desto mehr Arbeit fällt an. Statt an heißen Tagen mit der Gießkanne alle Beete zu versorgen oder mit dem Gartenschlauch Hunderte von Quadratmetern zu bewässern, kann ein Bewässerungssystem langfristig Zeit und Arbeit sparen. Schließlich hat der Hobbygärtner mit der Pflege seiner Beete, Sträucher und Bäumen auch so genug zu tun.

Weiterlesen »

Pflanzenkübel für Wohnraum, Terrasse und Garten

Pflanzenkübel für Wohnraum - Eine einfach dekorative Idee

Große Pflanzenkübel sind immer ein ganz besonderer Blickfang. Ob vor der Eingangstür, im Wohnzimmer oder der Terrasse, überall geben diese dekorativen Pflanzbehältnisse ein gutes Bild ab und den jeweiligen Pflanzen genügend „Beinfreiheit“. Ob man mit entsprechend großen Behältern einen Sichtschutz für Mülltonnen gestalten möchte oder einfach nur ein tolles Designerstück sein Eigen nennen will, das Angebot an Pflanzenbehältern ist riesig. Allgemein kann man bei diesen Behältnissen zwischen Bodenvasen, Pflanzkübeln und XXL Pflanzkübeln unterscheiden.

Weiterlesen »

Neue Mitbewohner

Rote Posthornschnecke

Am zweiten Weihnachtsfeiertag geschah bei uns ein kleines Wunder. Wie jeden Morgen machte ich meinen Rundgang, schaute nach den Pflanzen und natürlich auch in den Lotoskübel hinein. Ich bemerkte sieben rote Punkte und wunderte mich, was das war. Im ersten Moment dachte ich darüber nach, von welchen Pflanzen etwas Rotes ins Wasser gefallen sein könnte. Bei genauerem Hinschauen sah ich, dass es sich um Schneckenhäuschen handelte. Mit der Pinzette holte ich eins heraus und schaute es mir genauer an. Nun wusste ich, dass es lebendige Schnecken waren.

Weiterlesen »